31. März 2018, Blauer Oster-Vollmond

Ostern

So langsam geht es los! Neubeginn ist angesagt, auf allen Ebenen, und die ollen Kamellen gehören aufgeräumt und entsorgt… Was noch nicht entsorgt ist, wurde (oder wird) jetzt vernichtet, damit das Neue Einzug halten kann. Wir dürfen uns freuen auf das, was kommen mag 🙂

Und hier ist das Orakel dieser speziellen Oster-Blau-Vollmondin:

allgvm31032018

In den Situationskarten haben wir mit der ***Radha*** und dem ***Tod*** genau die Karten, die uns die Vorbereitungen für den Neustart bringen. Wir dürfen durchaus kindlich an die Dinge herangehen, unseren Duft versprühen, und unseren Willen auf sanfte Art, aber deutlich durchsetzen. Gleichzeitig gilt es, mit dem Alten endlich aufzuräumen, genau die Dinge gehen zu lassen, die uns schon lange nicht mehr gut tun. Dadurch machen wir Platz für den Neubeginn, der ansteht.

Die Entwicklung zeigt uns mit der ***4 der Schwerter***, dass wir am Ende des Kampfes angelangt sind, und jetzt brauchen wir Zeit, damit die neuen Visionen reifen können. Wie soll unsere Welt aussehen, nach dem Neubeginn? Was wollen wir wirklich wirklich wirklich? Welche Visionen wollen entwickelt werden? Gemeinsam oder allein?

Als Ergebnis ist die ***Isis*** diejenige, die uns erklärt, dass wir selbst den Menschen in unserem Leben die Plätze zuweisen. Wer für uns wichtig ist, entscheiden wir. Wer an welcher Stelle in unserem Leben steht, entscheiden wir. Wer uns etwas sagen darf, entscheiden wir , wie unser Netzwerk aussieht, entscheiden wir… und so weiter. Es sind unsere Vorstellungen, die den Menschen Rechte und Pflichten einräumen in unserem Leben. Und wir haben die Möglichkeit, unseren Kopf denkend zu nutzen, und trotzdem sanftmütig und liebevoll zu bleiben.

Platzeinteilung

Fazit: Erst aufräumen, dann neuen Visionen Platz, Raum und Zeit geben, und am Ende unsere eigenen Vorstellungen über die Menschen in unserem Leben überprüfen … das sind die Aufgaben in dieser Phase. Und in allem dürfen wir Menschen bleiben, denkend und liebevoll 🙂

Facebooktwitterrssby feather
Facebooktwittermailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.