4. Dezember

Für heute gibt es die Karte „der Turm“. Sie steht in Verbindung mit der Pflanze

               Cayennepfeffer

Das feurig-scharfe Chilipulver geht als Gewürz durch den gesamten Verdauungsweg und zerstört alles, was da nicht sein sollte. Cayennepfeffer wird eingesetzt als Wärmepflaster, weil dadurch die Durchblutung der Haut gesteigert wird.

Kartenlegen, Orakel, Wanderhexe, Adventskalender

Wenn es sein muss, dass schnell etwas zu Fall gebracht wird, dann taucht der Turm auf. Er zeigt uns, dass wir uns viel zu viel vorgenommen haben, dass unsere Vorstellungen – wie der Turm zu Babel – viel zu weit in den Himmel gewachsen sind. Die Strukturen, die wir da gebaut haben, lassen sich auch mit viel Anstrengung nicht mehr halten, sie müssen mit heftigem Krachen fallen! Die Karte lässt uns noch Zeit zu handeln, wenn wir denn handeln wollen…

Der Cayennepfeffer heizt uns ein mit den Botschaften:

  • Jetzt ist es Zeit für eine Überprüfung, welche Dinge losgelassen werden müssen, um dich nicht zu übernehmen!
  • Konsum ist der kleine Bruder aller Krankheiten, er soll das Leben ersetzen!
  • Du KANNST eingreifen!

Hier fliegt die WANDERHEXE … Sonja Catarina Benandanti … mit Orakeln und anderen magischen Gehilfen