Rauhnacht-Orakelabonnement

Odins Wilde Jagd, Peter Nicolai Arbo (1872)Odins Wilde Jagd, Peter Nicolai Arbo (1872)

Das Rauhnächte-Orakelabo ist schon legendär!

Seit jeher werden die Rauhnächte zum Orakeln verwendet. Sie sind die Zeit im Jahr (vom 24. Dezember bis zum 6. Januar), in der die „Wilde Jagd“ draußen unterwegs ist. Keiner sollte sich spät in der Dunklen Zeit hinauswagen, denn wer mit der Wilden Jagd, die von Odin und der Percht angeführt wird, zu tun bekommt, wird es nicht leicht haben!

In diesen Tagen und Nächten konnten und können die Menschen draußen nicht viel machen, das Leben hat sich weitgehend nach drinnen verlagert. So saß man früher zusammen vor dem Ofen und erzählte sich Geschichten, es wurde geräuchert mit feinen und reinigenden Kräutern und Düften, und es gab Orakel.

Die Menschen wussten, dass in den Rauhnächten die Schleier zwischen unserer und der Anderswelt sehr dünn sind, und somit die Wesen der Anderswelt keine Probleme mit dem Durchkommen haben. Und die Informationen, die man haben wollte, bekam man deshalb ohne größere Schwierigkeiten … aus dieser Zeit stammen noch unsere Silvester-Orakel wie z.B. das Bleigießen.

Meine täglichen Rauhnächte-Orakel beziehen sich immer auf einen Mondzyklus des Folgejahres. Das bedeutet, dass ich in der ersten Nacht, am 24. Dezember, für die Zeit ab dem ersten Schwarzmond nach Weihnachten orakle. Am folgenden Tag, also dem ersten Weihnachtsfeiertag, orakle ich dann für die Zeit ab dem zweiten Schwarzmond, und so weiter. Weitere Infos zu den gibt es —–> hier!

rauhnachtorakelbeispiel

Beispiel für ein Rauhnacht-Orakel, für einen Mondzyklus von Schwarzmond zu Schwarzmond…

Das Abo umfasst alle Legungen für das ganze folgende Jahr, für alle Mondzyklen. Ich ziehe für jeden Mondzyklus mindestens 4 Karten, dadurch werden die Energien für jeden Mond deutlich und klar sichtbar, und es ist wesentlich ausführlicher als das Jahresrad. Sollten es nur 12 Monde in einem Folgejahr geben, wird am letzten Tag (am 5. Januar) zu einer privaten Frage orakelt, die vorab gestellt werden kann. Zum Abo gehört ein persönlicher oder Telefon-Termin, in dem die Orakel dann noch einmal einzeln besprochen werden.

Und selbstverständlich kann das Rauhnächte-Orakelabo, ebenso wie das Jahresrad, auch verschenkt werden! Dazu schicke ich dann eine pdf mit einem Gutschein, deshalb bitte bis allerspätestens 21. Dezember bestellen… danke 🙂

Hier fliegt die WANDERHEXE … Sonja Catarina Benandanti … mit Orakeln und anderen magischen Gehilfen