11. Dezember 2015, Schwarzmond

Vorweihnachtszeit … irgendwie ist diese Zeit immer so unvorhersehbar hektisch, geht’s euch auch so 😉
Dennoch ist sie kraftvoll, die Weise Alte, die im Schwarzmond lebt. Sie bringt uns die Geschenke aus ihrem großen Kessel schon vor Weihnachten. Wenn wir heute achtsam sind, werden wir sie erkennen!

Und jetzt ihr Orakel von heute:

20151211_113723

Viel Liebe und Freude wäre um uns rum, wenn wir sie denn zulassen würden. Dagegen steht allerdings der große Regent, der autoritär und regelnd versucht, die Dinge unter Kontrolle zu halten. Das erzählen uns die ***3 der Kelche*** und ***Re***, die Hand in Hand eher blockierend als offen wirken. So kommen wir jedenfalls nicht wirklich in Weihnachtsstimmung, so lange wir uns von autoritären Leuten die Suppe versalzen lassen …

Die Entwicklungskarte zeigt uns einen Weg aus dem Dilemma: Die ***7 der Kelche*** zeigt uns 6 aufrechte Kelche und damit aufrichtig gute Gefühle, während wir den ersten in der Mitte für so wichtig nehmen, der umgedreht ist, und damit Unsicherheit und Ängste anzeigt… warum nur? Wir könnten unseren Fokus auf das lenken, was erfreulich ist, denn das ist viel mehr und viel liebenswerter als das ständige Kopfgelaber.

Als Ergebnis erhalten wir ***die Liebenden***, wenn das kein wunderbares Ergebnis ist!?  Liebe ist der Schlüssel, in allen unseren Dingen. Immer und überall sind die Beziehungen unter den Menschen das Wesentliche, und dabei geht es um Liebe, im weitesten, aber auch im engeren Sinne. So kommt Weihnachten doch noch in den Genuss der Liebe, und wir können uns mit unseren Lieben daran freuen 🙂

Herzhände

Unser Weg ist diesmal also der recht typische: wir kommen in Stress mit den „vorgeschriebenen“ weihnachtlichen Gefühlen, bis wir uns darüber klar werden, dass wir selbst es sind, die uns an der Liebe hindern. Was hier dargestellt ist durch die väterliche Autorität, die alles kontrollieren will, sind wir doch oft selbst, denn Gefühle sind chaotisch, und sie passen nicht immer ins Bild. Aber wenn wir uns bewusst machen, dass doch eigentlich unser Leben viele sehr schöne und liebevolle Momente für uns hat, dann können wir die Liebe und das Zusammensein mit den Lieben genießen … na denn!

Ihr kennt sicher schon meinen Adventskalender, an dem ich im Augenblick täglich arbeite… falls nicht, hier nochmal ein Link dazu:
Adventskalender

Außerdem möchte ich es nicht versäumen, euch früh genug meine Rauhnacht-Orakel anzubieten, denn die Nachfrage ist schon wieder recht groß… Rauhnächte-Orakel-Abo und das Jahresrad 🙂

Hier fliegt die WANDERHEXE … Sonja Catarina Benandanti … mit Orakeln und anderen magischen Gehilfen