12. Januar 2017, Vollmond

Das erste Mal in diesem frischen Jahr, dass die Volle Mondin uns die Ehre gibt, und sie bringt eine Menge frische Luft mit. Sie wird uns bis morgen die Nacht dick und rund erhellen, danach wird sie wieder abnehmen. Wir können ihr immer verbrauchte, nicht mehr nützliche Energien mitgeben, die sie auf ihrer Reise durch Zeit und Raum dann wandelt, und uns als Schwarze Mondin „geläutert“ wieder zur Verfügung stellt.

Und hier kommt ihr Orakel:

Vollmond12117Ganz grundsätzlich beschäftigen wir uns in dieser Mondphase mit vielen „feurigen“ Dingen, soll heißen, mit der Energie für einen guten Start, mit Engagement und auch mit moralisch-ethischen Gesichtspunkten.

Die Situationskarten  ***der Teufel*** und ***5 der Stäbe*** zeigen uns, dass wir spielerischer mit der Situation und den Dingen umgehen können, und gleichzeitig ganz spielerisch alte Gewohnheiten loslassen können. Also eine gute Zeit, um Gewohnheiten zu überdenken und sich von denen zu lösen, die nicht mehr gut tun.

Die Entwicklungskarte ***9 der Stäbe*** macht uns deutlich, dass wir das als eine Stärke in unserem Alltag einbauen können. Wir werden immer dann stärker, wenn wir etwas Neues im Alltag verankern können, z.B. das Ende einer alten Gewohnheit.

Als Ergebnis ist die ***4 der Stäbe*** dann ein Versprechen, dass wir eine ganz neue Fähigkeit in uns entdecken, eine Gabe, die wir bisher nicht wahrgenommen haben. Wir erhalten also ein Geschenk! Dafür lohnt es sich doch, die alten Gewohnheiten mal zu überdenken?!

Alte Wege sind nicht für alle Zeiten sinnvoll ...
Alte Wege sind nicht für alle Zeiten sinnvoll …

Fazit: Es geht jetzt um Gewohnheiten, die uns nicht mehr gut tun. Diese Mondphase ist eine gute Zeit, um damit zu brechen, und sie endlich in spielerischer Form loszulassen. Wir brauchen es nicht zu übertreiben, sondern können die ganze Situation leicht nehmen, dann klappt es auch im Alltag gut, und bringt uns als Geschenk sogar neue Fähigkeiten, die wir bisher nicht kannten.

Hier fliegt die WANDERHEXE … Sonja Catarina Benandanti … mit Orakeln und anderen magischen Gehilfen