Rauhnacht-Orakel

odins-wilde-jagd-peter-nicolai-arbo-1872
Odins wilde Jagd Peter Nicolai Arbo (1872)

Die Rauhnächte sind seit sehr langer Zeit schon Orakelnächte. In dieser Nicht-Zeit zwischen den Jahren, in denen auch die Wilde Jagd unterwegs ist, sind die Schleier zwischen den Welten dies- und jenseits des großen Flusses sehr dünn. So kommen die Informationen sehr leicht von einer in die andere Welt… Ich nenne die andere Welt die „Welt der Wahrheit“. Über meine Karten erhalten ich daraus Nachrichten und Antworten auf Fragen, die ich an die Welt der Wahrheit stelle.

Hier werde ich künftig diejenigen Orakel einstellen und kommentieren, die ich in den jeweiligen Rauhnächten legen werde.

Jedes Orakel gilt immer für einen ganzen Mondzyklus des Folgejahres, also von Schwarzmond zu Schwarzmond. Da ich ja an den Monden auch immer lege, ergänzen diese Orakel sich jeweils sehr gut. Es gibt an den Monden, die „näher dran sind“, dann immer nochmal Details, die in den Rauhnächten noch nicht so deutlich waren.

Freu mich auf eure Kommentare 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier fliegt die WANDERHEXE … Sonja Catarina Benandanti … mit Orakeln und anderen magischen Gehilfen